Weiße Bohnensuppe mit Speck

 Altes Buch

Zutaten

  • 250g getrocknete weiße oder braune Bohnen
  • 100g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Öl
  • 250g durchwachsener Speck am Stück
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 150g Lauch
  • 120 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Die Bohnen über Nacht mit kaltem Wasser bedeckt einweichen
  • Die Zwiebeln schälen und fein würfeln
  • Den Knoblauch schälen und fein würfeln
  • Das Öl in einem Hohen Topf erhitzen
  • Darin die Zwiebeln, den Knoblauch und den Speck andünsten
  • 1 Liter Wasser zugießen
  • die abgetropften Bohnen, Lorbeer und Rosmarin zugeben
  • 1 1/2 Stunden mit nicht ganz aufgelegtem Deckel bei mittlerer Hitze kochen
  • Den Lauch längs halbieren und waschen
  • Nur das Hellgrüne und das Weiße in 1/2cm große Stücke schneiden
  • Rosmarin und Lorbeer aus der Suppe fischen
  • Den Speck und 6 Esslöffel ganze Bohnen heraus nehmen
  • Den Speck in Würfel (2cm) schneiden und beides warm stellen
  • Die restliche Bohnensuppe mit dem Schneidstab fein pürieren
  • Bohnen, Speck, ganze Bohnen, Sahne und Lauch wieder zugeben
  • Alles bei mittlerer Hitze weitere 3 Minuten kochen lassen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken

©2017 Familie Beaury aus Ingelheim. All Rights Reserved. Designed By Michael Beaury

Search