Honig-Kardamom-Eis mit Nüssen

 Sahne Creme Fraiche Eis cr

Zutaten

Zutaten für das Eis

  • 2 Becher (400-500ml) Schlagsahne
  • 4 Eigelb
  • 200g Waldblütenhonig oder ein anderer kräftiger Honig
  • 1 Vanilleschote
  • 5-7 Kardamomkapseln
  • 1 EL Gin oder Wodka

Zutaten für die Nüsse

  • 125gr gemischte Nüsse und Kerne
  • 100gr Zucker
  • etwas Salz

Zubereitung

Zubereitung Eis

  • Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen
  • Die Kardamomkapseln aufbrechen und den Samen herauslösen
  • Die Schlagsahne mit der Vanilleschote, dem Mark und dem Kardamomsamen erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen
  • Die Eigelbe und den Honig mit dem Handrührer schaumig aufschlagen
  • Die heiße Schlagsahne mit den Gewürzen in die Eigelb-/Honigmasse geben und dabei mit dem Handrührer aufschlagen
  • Alles wieder zurück in den Topf geben und unter Rühren erhitzen bis die Masse andickt (Die Masse darf nicht kochen!)
  • Die Masse durch ein feines Sieb schütten und abkühlen lassen
  • Den Esslöffel Gin oder Wodka in die Masse einrühren
  • Die Eismasse in die Eismaschine geben gefrieren lassen

Zubereitung Nüsse

  • Die Nüsse grob hacken
  • Die gehackten Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften und leicht gebräunt sind
  • mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen
  • auf Pergamentpapier auskühlen lassen
  • mit etwas Salz bestreuen

TIPP

Die karamellisierten Nüsse kann man auch unter die Eismasse rühren, bevor diese gefroren wird. Hierbei sollte man aber kein Salz auf die karamellisierten Nüsse geben.


Joghurt-Eis

Sahne Creme Fraiche Eis cr 

Zutaten

  • 350g Joghurt (3,5% Fett)
  • 100g Puderzucker
  • 300g Himbeerpüree oder Erdbeerpüree oder Aprikosenpüree
  • 125g Sahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Grand Manier oder Cointreau nach belieben

Zubereitung

  • Die Früchte pürieren
  • Die Himbeeren oder Erdbeeren durch ein feines Sieb streichen (Kerne wegwerfen)
  • Fruchtpüree mit den restlichen Zutaten mixen/verrühren
  • Die Eismasse in die Eismaschine geben
  • gefrieren lassen

Orangen-Mascarpone-Eis mit Glühweinfrucht-Kompott

Entenbrust mit asiatischem Lack 2

Zutaten für das Eis

  • 3 Orangen
  • 200gr Mascarpone
  • 150gr Zucker
  • 2TL Kardamom
  • ½TL Zimt
  • 50gr gehackte Nüsse (Pinien, Cashew, usw)

 

 

Zutaten für das Glühweinfrucht-Kompott

  • gemischte TK-Beeren
  • 1 Orange
  • 100ml Rotwein
  • 3cl Portwein
  • 1 Zimtstange
  • Zucker

 

Zubereitung Mascarpone-Eis

  • Orangen heiß abwaschen und abtrocknen
  • Schale der Orangen abreiben und den Saft auspressen
  • 150 ml Orangensaft mit dem Mascarpone und der Orangenschale in eine Rührschüssel geben
  • Den Zucker zugeben
  • Alles mit dem Handrührgerät vorsichtig bei kleinster Stufe 1 Minute verrühren
  • Danach auf höchster Stufe cremig aufschlagen
  • Kardamom, Zimt und Nüsse mit dem Handrührer unterrühren
  • Masse in die Eismaschine füllen und einfrieren

 

Zubereitung Glühweinfrucht-Kompott

  • Die Beeren auftauen lassen und den Saft auffangen
  • Die Orange heiß abwaschen und abtrocknen
  • Die Schale der Orange abreiben
  • in einem Topf den Beerensaft mit Rotwein, Portwein, Zimt, Zucker und Orangenabrieb aufkochen lassen
  • Alles ca. 5 Minuten sirupartig einkochen lassen
  • die Beeren untermischen und alles zusammen 2-3 Minuten köcheln lassen
  • Zimt heraussuchen und wegwerfen
  • das Glühweinkompott ev. abschmecken
  • alles abkühlen lassen und servieren

 

Zubereitung Glühweinfrucht-Kompott

  • Die Beeren auftauen lassen und den Saft auffangen
  • Die Orange heiß abwaschen und abtrocknen
  • Die Orangenschale abreiben
  • in einem Topf den Beerensaft mit Rotwein, Portwein, Zimt, Zucker und Orangenabrieb aufkochen lassen
  • Alle ca. 5 Minuten sirupartig einkochen lassen
  • die Beeren untermischen und alles zusammen 2-3 Minuten köcheln lassen
  • Zimt heraussuchen und wegwerfen
  • das Glühweinkompott ev. abschmecken
  • Kompott abkühlen lassen und servieren

 

 

Sahne/Creme Fraiche Eis

Sahne Creme Fraiche Eis cr 

Zutaten

  • 200g Himbeeren/Erdbeeren/Brombeeren/ usw. (auch tiefgekühlt)
  • 100g Honig
  • 200g Saure Sahne
  • 200g Creme Fraiche
  • 50g Puderzucker
  • 1 Schuß Cointreu

Zubereitung

  • Die Beeren pürieren
  • Das Püree durch ein feines Sieb streichen
  • Alle Zutaten verrühren
  • Die Masse in eine Eismaschine füllen
  • gefrieren lassen

Schokoladeneis

Schokoladeneis 

Zutaten

  • 2 Becher (400-500ml) Schlagsahne
  • 4 Eigelb
  • 1 Tafel Zartbitterschokolade mind. 70% Kakaoanteil
  • 150gr Puderzucker
  • 1 EL Gin oder Wodka

Zubereitung

  • Die Schlagsahne mit dem Puderzucker erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen
  • Die Eigelbe mit dem Handrührer schaumig aufschlagen
  • Die heiße Schlagsahne mit dem Zucker in die Eigelbe geben und dabei mit dem Handrührer aufschlagen
  • Alles wieder zurück in den Topf geben und unter Rühren erhitzen bis die Masse andickt (Die Masse darf nicht kochen!)
  • Die Eismasse abkühlen lassen
  • Den Esslöffel Gin oder Wodka in die Masse einrühren
  • Die Eismasse in die Eismaschine geben gefrieren lassen

©2017 Familie Beaury aus Ingelheim. All Rights Reserved. Designed By Michael Beaury

Search